BioKalk P

Eigenschaften

BioKalk P ist ein starker Kalklöser und Entroster für technische Anwendungen. (z.B. CIP-Reinigung)
auf Basis von organische Säuren, denen die ätzende Wirkung genommen wird. Die Wirksamkeit, Kalk-, Kesselstein und deren Verbindungen aufzulösen, bleibt jedoch erhalten und konnte sogar verstärkt werden. Die negativen Erscheinungen üblicher Säuren, wie Ätzungen, Metallangriff, Neigung zu Schwermetallauslösungen usw. sind überwiegend aufgehoben.

Vorteile

  • Geruchlos und leicht ätzend
  • Greift keinerlei Materialien oder Beschichtungen an
  • Hohe Kalkauflösegeschwindigkeit wie bei Salz-, Salpeter- und Amidosulfonsäure, ohne deren negativen Umwelteinflüsse
  • Geringe Aggressivität und Korrosivität gegenüber Metallen und Beton
  • Nicht toxisch, physiologisch unbedenklich und frühere Ausreaktion des Produktes (>pH 4,5), damit bessere biologische Abbaubarkeit
  • Verbesserte CSB-, BSB-Werte, damit geringere Abwasserbelastung
  • Mobilisiert keine Schwermetalle, fällt Schadstoffe mit, bildet kein schwerlösliches Calciumcitrat

Einsatz:

Für sämtliche Entkalkungsarbeiten im Industrie und Gewerbebereich, sowie zur sauren Entrostung von Metall, wie beispielsweise für Maschinen, Anlagen, Flächen, Boilern im technischen Bereich, Armaturen, in der Nahrungsmittelindustrie, in wasserführenden Systemen, Kaffeemaschinen, Edelstahlgeländer in Schwimmbädern usw.

Anwendung / Konzentration:

Biokalk P wird angewendet im Auftragsverfahren, Tauchverfahren, Sprühverfahren, Umlaufverfahren.
Je nach Stärke der Ablagerungen kann eine 5%ige bis 50%ige Lösung erzeugt und eingesetzt werden. Im Allgemeinen werden 20 – 100 Gramm in 1 Liter Wasser gelöst. Mit klarem Wasser ausspülen. Im Technischen-, Nahrungsmittel- und Trinkwasserbereich einsetzbar. Dichtungsmaterialien werden nicht angegriffen.

Weitere Informationen

Artikelnummer: 00611035

verfügbare Gebindegrößen: 1kg, 5,kg, 10kg, 30kg, 250kg

Produktanfrage

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für unser Produkt BioKalk P